14.01.2018: Der VfvB ist zurück auf Platz 2

In einem punktarmen 1. Viertel kommt der VfvB erst in der 10 Minute mit 7:5(!) in Führung. Aber dann geht die Korbmaschine endlich los; mit viel Druck wird Kleve kaum zu Chancen gelassen. Der Halbzeitstand mit 35:9 ist schon deutlich und am Ende geht der Sieg mit 70:23 klar an das Damenteam des VfvB.


1. Viertel: 09:05

2. Viertel: 26:04

3. Viertel: 10:10

4. Viertel: 19:04


Mit dem Sieg im Nachholspiel gegen Kleve schiebt sich der VfvB wieder vor Xanten.

Am 28.01. geht es in eigener Halle im Topspiel gegen den aktuellen Tabellenführer Sterkrade.

Zuschauer erwünscht!!!

12.11.2017: VfvB bleibt auf Erfolgskurs

Mit nur 6 Spielerinnen in Xanten angetreten startete der VfvB mit vielen Unsicherheiten und spielte deutlich unter seinen Möglichkeiten.

Erst kurz vor der Halbzeitpause konnte der VfvB den Vorsprung der Xantener Damen wieder einholen. Nach der Pause wurde es deutlich besser:

Recht schnell konnte man eine deutliche Führung (ca. 10-15 Punkte) erarbeiten und das reichte dann für einen Sieg:

42:57 stand es am Ende.


22.10.2017: Deutlicher Auswärtssieg in Dinslaken

Auch in Dinslaken kann der VfvB gewinnen: Mit 95:29 schlägt der VfvB Ruhrort/Laar den Gastgeber SUS Dinslaken mit nur 6 Spielerinnen.


Hier nun Bilder vom Spiel: